Preise

Was kostet die Steuererklärung bei steuer-soldaten.de?

Gesetzliche Grundlage

Steuerberater haben ihr Honorar grundsätzlich nach der Steuerberatervergütungsverordnung abzurechnen, es sei denn, hiervon abweichend wurde eine gesonderte Vergütungsvereinbarung (z. B. höhere Vergütung, Pauschalhonorar) geschlossen. In außergerichtlichen Angelegenheiten, wie der Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung, kann in Textform eine niedrigere Gebühr als die gesetzliche Vergütung vereinbart werden, wenn diese in einem angemessenen Verhältnis zur Leistung, Verantwortung und dem Haftungsrisiko des Steuerberaters steht.

Standardisierte Einkommensteuererklärung

Mit Hilfe von Software haben wir eine standardisierte Lösung für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung geschaffen. Diesen Service bieten wir spezialisiert nur für Soldaten und Ihre Ehegatten an. Bedingungen hierfür sind, dass Sie ausschließlich Einkünfte aus „nichtselbständiger Arbeit“ und im geringem Umfang „Einkünfte aus Kapitalvermögen“ erzielen. Für diese Fälle können wir Ihnen unsere Pauschalvergütung anbieten.

Soldat ledig

standardisierte Steuerberatung vom Steuerberater

Zugriff auf Web-Portal und 
Scan-App

Bundeswehreinkünfte

Kapitaleinkünfte bis 800€

 119,00 Euro

Soldat verheiratet

standardisierte Steuerberatung vom Steuerberater

Zugriff auf Web-Portal und
Scan-App

Bundeswehreinkünfte

Kapitaleinkünfte bis 1.600€

199,00 Euro

PluszeichenMinuszeichen

Kriterien für die standardisierten Einkommensteuererklärung

Als standardisierte Fälle sind nur Personen folgender Lebens- / Einkommensverhältnisse zu verstehen:

  • Unbeschränkte Steuerpflicht in Deutschland
  • Ausschließlich Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit und mit maximalen Einkünften aus Kapitalvermögen in Höhe von 800,- Euro jährlich

Etwaige weitere Einkünfte unbeachtlich welcher Herkunft, sind als Ausschluss vom standardisierten Fall zu betrachten.

 Sofern steuerlich zu berücksichtigende Kinder vorhanden, müssen diese folgende Kriterien erfüllen:

  • Wohnsitz im Inland
  • Keine Behinderung

Soweit Sie Unterhaltsleistungen für eine gesetzlich Unterhaltsberechtigte Person geltend machen möchten (ausgenommen ist der Unterhalt für Kinder) bedeutet dies den Ausschluss vom standardisierten Fall.

Ebenfalls vom standardisierten Fall ausgeschlossen werden Fälle in denen der steuerpflichtige ein Arbeitszimmer geltend machen möchte, welches sich in einem Eigenheim befindet (Mietwohnung ist unproblematisch)

Zusatzleistungen

Zusatzleistungen, die den Umfang unser standardisierten Steuererklärung übersteigen rechnen wir zusätzlich nach der unten aufgeführten Tabelle ab:

Steuerliche Sachverhalte

Bearbeitung des Steuerfalls

Für extern erstellte Steuererklärungen / Nicht-Mandanten

Individuelle Einkommensteuererklärung

Sollten Sie darüber hinaus weitere Einkünfte haben oder unsere Kriterien für die standardisierte Einkommensteuererklärung überschreiten, sind wir verpflichtet die Beratung nach der Vergütungsordnung für Steuerberater abzurechnen. Hierzu gehören folgende Umstände:

Bei der Abrechnung nach der Vergütungsordnung können wir Ihnen keine pauschalen Preise nennen. Rufen Sie uns hierfür gerne an, wir besprechen die Vergütung nach Einschätzung des Aufwands gerne mit Ihnen.

Soldat mit Kapitaleinkünften

individuelle Steuerberatung vom Steuerberater

Zugriff auf Web-Portal und Scan-App

Einkommen 30.000€

Kapitaleinkünfte 3.500€

 465,89 Euro

Soldat mit Einkünften aus selbstständiger Arbeit

individuelle Steuerberatung vom Steuerberater

Zugriff auf Web-Portal und Scan-App

Einkommen 30.000€

Einkünften aus selbstständiger Arbeit 3.500€

 669,32 Euro

Soldat mit Einkünften aus Vermietung und Verpachtung

individuelle Steuerberatung vom Steuerberater

Zugriff auf Web-Portal und Scan-App

Einkommen 30.000€

Einkünften aus Vermietung und Verpachtung 5.500€

 465,89 Euro

Wann wird gezahlt?

Ihre Anmeldung bei steuer-soldaten.de und das Ausfüllen des Fragebogens ist komplett ohne Kosten für Sie. Hierdurch können Sie unser System testen und sich davon überzeugen, dass unser Online-System Ihren Ansprüchen entspricht. Sobald Sie den Fragebogen inklusive der geforderten Belege an den Steuerberater einreichen, erstellen wir kostenpflichtig Ihre Steuererklärung. Hieraus ergibt sich kein Abo. Jede Steuererklärung wird nur für ein Jahr abgerechnet.

Sie haben eine Frage?